Hilfslenksystem mit Zentrierfunktion oder Verriegelungseinheit

Für nicht selbstspurende Hinterachsen. EHLA® OPTIMAL ist ideal geeignet für schnell fahrende, allradgelenkte Fahrzeuge wie Kommunal- und Winterdienstfahrzeuge, Drehleiterfahrgestelle oder Flugfeldkehrmaschinen. Das Lenkprogramm umfasst alle denkbaren Funktionen wie z. B. Allradlenkung, Diagonalfahrt (Hundegang) oder unabhängige Manuell-Lenkung. Ebenfalls
serienmäßig an Bord sind Sonderfunktionen wie Heckausschwenk-Unterdrückung oder geschwindigkeits-proportionale Lenkwinkelreduzierung.

Vorbildlich: Auch bei hohen Geschwindigkeiten bietet EHLA® OPTIMAL ein Höchstmaß an Sicherheit. In diesem Fall erfolgt die Zentrierung der Hinterachse in die mechanisch vorgegebene Mittenposition. Optional bietet das System die Einbindung fahrzeugspezifischer Funktionen wie z. B. Verknüpfung des Drehleiterbetriebs, Geschwindigkeitsbegrenzung für bestimmte Lenkprogramme oder Anzeige sicherheitsrelevanter Daten am Fahrerarbeitsplatz

 

EHLA Optimal im Van Hool Doppeldecker für Nord-Amerika

Seit Jahren setzen die Doppeldecker von Van Hool Maßstäbe in Sachen Transportkapazität und Komfort für die Charter-Linie entlang der kanadischen und amerikanischen Ostküste. Die neuen Modelle verfügen über eine innovative zwillingsbereifte, gelenkte Nachlaufachse mit Einzelradaufhängung, welche eine Achslast von bis zu 10 t erlaubt. Die Lenkung erfolgt elektronisch-hydraulisch mit einem zweikreisigen Aufbau inklusive Achszentrierung. Damit erfüllt das Hilfslenksystem höchste Anforderungen hinsichtlich Funktionalität und Sicherheit.