Hilfslenksystem für Anhänger

Das elektronisch-hydraulische Hilfslenksystem ist für landwirtschaftliche Tandem- und Tridem-Anhänger oder Sattelauflieger konzipiert und bietet folgende Features:

  • Erhöhung der Manövrierfähigkeit und des maximal möglichen Knickwinkels durch kräftemäßige Entkopplung des Zugbolzens bzw. der Kugelkopf-Kupplung.
  • Volle Lenkfähigkeit auch bei Rückwärtsfahrt.
  • Automatische Achszentrierung bei hohen Geschwindigkeiten für eine verbesserte Fahrstabilität

Standardisierte, betriebsbewährte Systemkomponenten und eine modulare Softwarestruktur erlauben die Adaption dieses Systems an alle erdenklichen Anhänger-Applikationen. Das System kann in vorhandene Hydraulikkonzepte eingebunden werden, wodurch bestehende Fahrzeugausführungen einfach und kostengünstig aufgewertet werden können, ohne Änderungen an der grundsätzlichen Automatisierungsstruktur vornehmen zu müssen.

Das Lenksystem EHLA MultiTrailer stellt die High-end Lösung der Trailerlenksysteme dar und kommt bei allradgelenkten Trailern mit bis zu 4 gelenkten Achsen zum Einsatz.
Das Lenksystem bietet eine nie dagewesene Flexibilität mit Funktionen wie:

  • Drive-in-Track (Fahren in der Spur der Zugmaschine)
  • Diagonalfahrt zur Bodenschonung (Hundegang)
  • Off-set (Hangabdrift-Unterdrückung)
  • Achslift

 

Die Systemvariante EHLA AgriTruckTrailer ist für den Einsatz von Spezial-LKW mit landwirtschaftlichen Sattelaufliegern konzipiert.